Mutter-Kind-Einrichtung "Lotta" in Grevenbroich, nähe Neuss/ Mönchengladbach/ Düsseldorf sucht Sozialpädagogin/ Erzieherin/ Kindheitspädagogin in Vollzeit (39 Std.) ....

 

Die insgesamt 7 Wohnappartements befinden sich in einem modernen Neubau, in dem verschiedene soziale Träger unter einem Dach kooperieren. In verschiedenen Wohnformen (Einzelappartements, Zweier-Wohngemeinschaft, Trainingsappartements) erhalten die Mütter (Väter) und deren Kinder ein umfangreiches intensivpädagogisches Betreuungs- und Unterstützungsangebot.

Leitziel dieses ganzheitlichen, auf die individuellen Bedarfe der Mütter (Väter) ausgerichteten Angebotes ist, auf ein eigenständiges Leben mit Kind vorzubereiten.

Zur Vervollständigung unseres interdisziplinären Fachkräfteteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

  • Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (m/w/d) 
  • Erzieherin (m/w/d)
  • Kindheitspädagogin (m/w/d)

 

Wir suchen Menschen, die:

  • über ein abgeschlossenes Studium/ Berufsausbildung im sozialen Bereich verfügen
  • einen Führerschein (Klasse B / FS3) besitzen und einen PKW zur Verfügung haben
  • Freude an der Arbeit im stationären Jugendhilfebereich haben
  • Empathie, Motivation, Kreativität und Engagement im Umgang mit den Klient*innen und ihren Säuglingen/ Kindern mitbringen
  • die Fähigkeit zur psycho-dynamischen Beziehungsgestaltung besitzen
  • teamfähig sind und den Willen haben, sich aktiv in ein neues Team einzubringen
  • fähig sind, eigenständig und verantwortungsvoll zu handeln
  • über Kooperations- und Konfliktfähigkeit verfügen
  • die eine hohe Selbstreflektion mitbringen
  • flexibel auf ungeplante Alltagsherausforderungen reagieren können
  •  über einen ganzheitlichen Blick auf das familiäre System mit besonderen Blick auf das Kindeswohl verfügen
  • ein sicheres pädagogisches Auftreten im Umgang mit Müttern/ Vätern sowie ihren Kindern in Krisensituationen mitbringen

 

Die Tätigkeit umfasst:

  • Arbeit im Bezugsbetreuungssystem
  • die Übernahme von Schicht- und Wochenenddiensten
  • konzeptionelle Mitarbeit
  • Verwaltungsaufgaben
  • Begleitung im Umgang von Behörden, Ärzten o.ä.
  • Kenntnisse und ggf. Weitervermittlung in das geeignete Hilfesystem vor Ort, z.B. Psychiatrische Ambulanz
  • fachliche Kommunikation mit Jugendamtsmitarbeiter*innen bei der Gestaltung individueller Hilfeplanung
  • Auseinandersetzungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen in der Vermittlung von Regeln und Strukturen
  • Intensive Beobachtung der Mütter/Väter im Umgang mit ihren Kindern und eine individuelle, an die Bedürfnisse der Klienten angepasste, Vermittlung von pädagogischen Handlungsansätzen
  • Säuglings-/ und Kinderpflege sowie die Betreuung und Versorgung

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung in Anlehnung an TVÖD
  • Unbefristeten Arbeitsvertrag
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung des eigenen Arbeitsplatzes
  • regelmäßige Externe Supervision und kollegiale Beratung in einem interdisziplinären Fachkräfteteam
  • ein angenehmes Arbeitsklima bei einem innovativen Träger mit flachen Hierarchien
  • interne und externe Fortbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Einmalzahlung
  • Bonusprogramm Integra +
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem professionellen Team mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen

Wenn Sie an einer pädagogisch anspruchsvollen Tätigkeit, bei der es um die Zukunft junger Menschen mit ihren Kindern geht, interessiert sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Post oder per Mail.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Integra e.V.
zu Hd. Frau Kunz

rebecca.kunz@integra-ev.info