Leitbild und Träger

Integra e.V. ist ein gemeinnütziger Träger, konfessionell und politisch unabhängig und orientiert sich an den christlichen Grundwerten.

 

Der Verein wurde im Jahre 2005 mit dem Zweck gegründet, geistig, körperlich, sinnes- und seelisch Behinderte sowie gesellschaftlich benachteiligte Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu fördern.

 

Leitbild des Trägers ist ein individuell ausgerichtetes und selbstbestimmtes Leben von Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen und Behinderungen als integriertes Mitglied unserer Gesellschaft.

 

Die Tätigkeiten von Integra e.V. haben daher insbesondere zum Ziel, Begegnungen zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen zu schaffen. Es soll ein Miteinander ermöglicht werden, bei dem die Beteiligten gemeinsam aktiv werden können. Darüber hinaus sind Ideen und Initiativen zu fördern, sowie Projekte zu schaffen, die der geistigen, seelischen und sozialen Entwicklung der beteiligten Menschen dienen.